Realschüler auf den Spuren nationalsozialistischer Verbrechen

"Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."

George Santayana

Seit dem Jahre 1996 ist der 27.Januar der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ und damit ein nationaler Gedenktag. Das Datum selbst geht eigentlich auf die Befreiung der Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau zurück. Diesen Tag nahm die Friedrich-List-Gemeinschaftsschule zum Anlass und bot interessierten Schülerinnen und Schülern eine Exkursion zur regionalen Opfer- und Tätergeschichte an.   zum Artikel