Paris - eine andere Welt

 Louvre, Eifelturm und Champs-Elysees

Den Eifelturm kennt jedes Kind, ebenso die Mona Lisa. Aber es ist nochmal etwas ganz anderes, Paris mit den eigenen Augen zu sehen und "echtes" Französisch zu hören.

 

 

 

 

Die Erfahrung der vergangenen Studienfahrten zeigt: Paris verzaubert. Wer das Wahlfach Französisch hat, kann zu Beginn der neunten Klasse die Weltstadt persönlich entdecken und ausprobieren, wie weit man mit der gelernten Sprache kommt.

Eine Woche lang ist die Gruppe mit zwei Lehrern in der Stadt an der Seine unterwegs. Auf dem Programm stehen unter anderem der Louvre, eine Besichtigung des Triumphbogens und des Centre Pompidou. Im Künstlerviertel Montmartre besichtigen die Schüler die berühmte weiße Kirche Sacre Coeur und bei schönem Wetter gibt es außerdem eine Bootsfahrt auf der Seine. Ziel der Fahrt ist es, den Schülern die Atmosphäre der Stadt zu vermitteln sowie die Möglichkeit, sich in der französischen Sprache auszuprobieren. 

Rahmenbedingungen

  •  Anreise mit dem Zug
  • Voraussetzung: Wahlfach Französisch
  • Unterbringung:  Hotel
  • Ansprechpartner: Edeltraud Haid

 

 

 

Eine Übersicht über die außerunterrichtlichen Veranstaltungen an der Friedrich-List-Realschule-Mössingen ist hier für Sie hinterlegt.