Umweltspiele 2019

In und über die Natur


Zum 29. Mal starteten die Mössinger Umweltspiele. Auf einem Rundparcours, den die Schulen, die Stadtverwaltung und die Abteilung Forst vom Tübinger Landratsamt vorbereitet hatten, konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedensten Stationen Punkte sammeln, indem sie Fragen oder Aufgaben zum Natur- und Umweltschutz bewältigten.

Umweltspiele 2019 1

So ging es zum Beispiel darum wie überflüssige Verpackungen und nicht verrottende Materialien entsorgt werden können. An anderen Stellen im Wald drehte sich alles um die Herkunft und Qualität unseres Trinkwassers, um umweltgerechte Landnutzung, um die Bestimmung der verschiedenen Baumarten, um das Streuobst oder den ökologischen Fußabdruck, den Menschen mit ihrer Lebensweise hinterlassen.

Umweltspiele 2019 2

Umweltspiele 2019 4

Einen spielerischen Ausgleich zu den Lernstationen bildeten die Aktionen, wie der Rollstuhl-Parcours oder der Bogenschieß-Stand.

Umweltspiele 2019 3

Umweltspiele 2019 5