Allgemeines

Willkommen bei der Schulsozialarbeit der Friedrich-List-Gemeinschaftsschule Mössingen.

Schulsozialarbeit ist in unseren Augen ein wichtiger Beitrag, bei der Erziehung zu Selbstbewusstsein, Kreativität und Teamfähigkeit. Manche Kinder und Jugendliche brauchen mehr Aufmerksamkeit, mehr Unterstützung als andere, die mit weniger Belastungen, wie z.B. persönliche, materielle und häusliche Schwierigkeiten, zurechtkommen müssen. Wir kümmern uns um Beratung, Einzelhilfe, Gruppenprozesse und andere Fragen bei sozialen Themen.


EMAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TELEFON: 07473-9481-20

TIPP: Elternwissen in Zeiten von Corona

hier 

 

Wir helfen gerne weiter!

 

 

 

 

 

 

 

Stefan Frey

Dipl. Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

07473-948120

0151-74244734

 

 

Beratung und Einzelhilfe

Das Angebot zur Beratung und Einzelhilfe richtet sich vor allem an einzelne Schüler, Eltern und Lehrer. Wir versuchen, Kindern und Jugendlichen in problematischen Lebenslagen sinnvolle und mögliche Handlungsstrategien zu vermitteln und unter Umständen weitergehende Hilfen im Rahmen von Jugendhilfe, Beratung und Therapie aufzuzeigen.

In Gruppen

Soziales Lernen findet in Gruppen statt. Schulsozialarbeit entwickelt Konzepte für Gruppen- oder Klassenprojekte und setzt diese um. Themen sind unter anderem Stärkung der Klassengemeinschaft, Förderung einer konstruktiven Konfliktbearbeitung, Demokratieerziehung, Suchtprävention, …

Hier die Leitsätze der Schulsozialarbeit als PDF.